Android tablet Muster vergessen

Um ein Android-Handy zu finden, zu sperren oder zu löschen, muss dieses Telefon: Moderne Android-Geräte funktionieren viel mehr wie Apples iPhones und iPads. Wenn Sie den Code vergessen haben, müssen Sie ihn auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um den Zugriff wiederzuerlangen. Dies beginnt sinnvoll zu sein, wenn Sie Googles Wunsch betrachten, alle Android-Geräte automatisch zu verschlüsseln. Die PIN oder das Kennwort wird als Teil des Schlüssels verwendet, um die auf einem verschlüsselten Android-Gerät gespeicherten Daten zu entschlüsseln. Die genaue Art und Weise, wie Sie dies tun, ist auf verschiedenen Handys und Tablets unterschiedlich. Sie müssen in das Systemwiederherstellungsmenü Ihres Geräts booten und es von dort löschen. Dazu müssen Sie das Gerät ausschalten und einschalten, während Sie die richtigen Tasten gedrückt halten. Zum Beispiel müssen Sie auf dem Nexus 4 die Lautstärke-Down- und Power-Tasten gleichzeitig drücken und halten. Auf dem Nexus 5 müssen Sie die Lautstärke-Down-, Volume-Up- und Power-Tasten gleichzeitig drücken und halten. Verwenden Sie das Wiederherstellungsmenü, um das Gerät zu löschen. RELATED: Wie man Ihr Android-Handy oder Tablet zurücksetzt, wenn es nicht booten Dies ist nicht so schlimm, wie es klingt, da die meisten Daten auf einem modernen Android-Gerät sollten nur online synchronisieren. Melden Sie sich mit demselben Google-Konto an und Sie haben Zugriff auf Ihre E-Mails, Kontakte, Apps und praktisch alles andere. Sie können dann einen neuen Entsperrcode einrichten.

Dieses WikiHow lehrt Sie, das Muster zu erstellen oder zu ändern, das Sie verwenden, um den Startbildschirm Ihres Android-Tablets zu entsperren. Sie lernen auch, wie Sie wieder in Ihr Tablet kommen, wenn Sie Ihr Muster vergessen haben. Wenn Sie eine Android-Version später als 4.4 (KitKat) ausführen, besteht die einzige Möglichkeit, ein vergessenes Muster wiederherzustellen, darin, die Daten vom Tablet zu löschen und neu zu starten. Wenn Sie Googles Android Device Manager nicht auf Ihrem Smartphone oder Tablet aktiviert haben, ist das in Ordnung. Sie können Ihr Telefon oder Tablet auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, auch wenn Sie es nicht entsperren können. Beachten Sie, dass Sie mit der Option “Sperren” im Android-Geräte-Manager nur dann einen neuen Sperrcode festlegen können, wenn Ihr Smartphone oder Tablet noch keinen Entsperrcode hat, sodass er nicht zum Entfernen eines vorhandenen Sperrcodes verwendet werden kann. Android hat früher eine Möglichkeit, Ihre PIN oder Ihr Passwort zu umgehen, aber diese Funktion wurde in Android 5.0 entfernt. Leider bedeutet dies, dass es keine integrierte Möglichkeit gibt, einfach Ihr Muster, Ihre PIN oder Ihr Passwort zurückzusetzen und Zugriff auf Ihr Smartphone oder Tablet zu erhalten. Dies bietet jedoch zusätzlichen Schutz für Ihre Daten – Angreifer haben keine Möglichkeit, den Passcode zu umgehen, es sei denn, sie wissen ihn tatsächlich.

Ich kaufte ein renoviertes Nokia 3 Matte Black, es erforderte mich, ein Update von irgendeiner Art zu tun, die ich tat. Nach dem Neustart kann ich nicht darauf zugreifen, es sagt mir das Muster, das ich habe, ist falsch. gefolgt von einem Tutorial auf youtube und auf diesem Telefon funktioniert nicht. Bitte helfen Sie bei der Entfernung dieses Musters, das ich hatte Wenn Ihr Gerät Googles Android Device Manager aktiviert hat, können Sie die Android Device Manager-Website besuchen und sich mit demselben Google-Konto anmelden, das Sie auf diesem Android-Gerät verwenden. Wählen Sie das Gerät aus, für das Sie gesperrt sind, und wählen Sie “Löschen”, um es aus der Ferne zu löschen. Sie können es anschließend von Grund auf neu einrichten – der Sperrcode wird entfernt, aber auch das Gerät wird gelöscht. Ältere Android-Versionen – Android 4.4 KitKat und älter – haben eine integrierte Möglichkeit, Ihr Muster, Ihre PIN oder ein anderes Passwort zu umgehen, wenn Sie es vergessen. Um diese Funktion zu finden, geben Sie zuerst fünfmal ein falsches Muster oder eine falsche PIN auf dem Sperrbildschirm ein.

Es wird ein “Muster vergessen”, “PIN vergessen” oder “Passwort vergessen” angezeigt. Tippen Sie darauf. Sie werden aufgefordert, den Benutzernamen und das Kennwort des Google-Kontos einzugeben, das mit Ihrem Android-Gerät verknüpft ist. Da Google die Sicherheit verschärft, ist dies bei modernen Android-Versionen schwieriger geworden.